Familiencheck: Europa-Park in Rust

Der Europa-Park: Nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel der Deutschen - FemNews.de
Der Europa-Park: Nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel der Deutschen

Seit über 40 Jahren verzaubert der Europa-Park Jung und Alt. Wir haben ihn für euch gründlich unter die Lupe genommen.

Er ist nicht nur Deutschlands größter Freizeitpark, er rangiert auch noch vor Schloss Neuschwanstein auf dem ersten Platz der populärsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland (www.germany.travel/top100).

FemNews.de hat den Park für euch besucht und speziell einen Blick auf die Familienfreundlichkeit und vor allem Familientauglichkeit geworfen.

Es steht außer Frage, der Park ist eine Wucht. An einem Tag ist es nicht zu schaffen, ihn vollständig zu erkunden. Bei schönem Wetter strömen gewaltige Menschenmengen in den Park. Dank seiner Weitläufigkeit verlieren sich die Massen jedoch ziemlich schnell hinter dem Haupteingang und je tiefer man in den Park vordringt, desto ruhiger wird es.

Ganz ruhig wird es selbstverständlich nicht, denn bei 5 Millionen Besuchern jährlich, wird er im Jahresdurchschnitt von etwa 13.500 Menschen täglich aufgesucht. In den Sommermonaten liegt die Zahl selbstverständlich deutlich darüber.

Über 100 Attraktionen sorgen für Spaß und Unterhaltung - FemNews.de
Über 100 Attraktionen sorgen für Spaß und Unterhaltung

Spaßfaktor im Europa-Park

Der Europa-Park verfügt über viele Attraktionen und tatsächlich ist für jede Altersgruppe ausreichend Fahr- und Vergnügungsspaß vorhanden. Aufgeteilt auf 17 Themenbereiche, die meist nach europäischen Ländern benannt sind, findest du mehr als 100 Attraktionen im Park.

Da du wirklich für jede Altersgruppe etwas finden kannst, gehen wir nicht speziell auf alle unten aufgeführte Altersgruppen ein. Der Europa-Park lohnt sich für jeden. Erwähnenswert finden wir allerdings die Möglichkeiten für junge Familien:

Europa-Park mit Kleinkindern

Besonders im Hinblick auf Familien mit Kleinkindern hat der Park viel zu bieten. In nahezu jedem Themenbereich finden sich Fahrgeschäfte oder Attraktionen, die auch für die Kleinen geeignet sind.

Europa-Park: Für Familien bestens geeignet - FemNews.de
Europa-Park: Für Familien bestens geeignet, Foto: www.europapark.com

Damit die Kinder im Getümmel nicht verloren gehen, hält der Park Klebe-Buttons bereits, auf denen die Handynummer der Eltern notiert werden kann. Die Klebequalität der Buttons ist gut und sie halten durchaus einem Tag im Europa-Park stand. Sollten die Jüngsten dann einmal orientierungslos im Park herumirren, kann jeder hilfsbereite Besucher die Eltern telefonisch erreichen. Werden die Kinder von einem Parkmitarbeiter gefunden, bringt er sie zum Haupteingang oder zur Information am See. Dort können sie dann wieder in Empfang genommen werden.

Besonders attraktiv für die Eltern ist Baby-Switch. Vielleicht kennst du dieses Verfahren schon von anderen Freizeitparks, die es ebenfalls anbieten.

Hiermit wird es den Eltern der Kleinen ermöglicht, zwar getrennt, aber mit erheblich kürzerer Wartezeit auch selbst einmal das gewünschte Fahrgeschäft zu testen. Ein Elternteil stellt sich regulär in die Warteschlange. Den ersten Parkmitarbeiter fragt er nach dem Baby-Switch Pass. Der zweite Elternteil kümmert sich derweil in aller Ruhe um den Nachwuchs. Wenn nun der erste gefahren ist, übernimmt er den Nachwuchs und der andere kann mit dem Baby-Switch-Pass über den Ausgang direkt auf das Fahrgeschäft. FemNews.de findet, dass dies eine absolut familienfreundliche Geste ist!

Es gibt auch ruhige Momente im Europa-Park - FemNews.de
Es gibt auch ruhige Momente im Europa-Park

Sauberkeit im Europa-Park

Die Sauberkeit im Park ist trotz der vielen Menschen vorbildlich. Ständig sind Parkmitarbeiter unterwegs und heben auf, was ungeachtet der vielen Abfalleimer auf den Wegen gelandet ist. Einzig die Sauberkeit der Sanitäranlagen ist gerade ab nachmittags zu bemängeln. Hier hinterlässt die Dauernutzung an vollen Tagen ihre Spuren. Ansonsten aber macht der Park einen sehr gepflegten Eindruck.

Gastronomieangebot im Europa-Park

Die Vielfältigkeit des gastronomischen Angebotes kann sich sehen lassen. Wirklich für jeden Geschmack sollte sich hier etwas finden lassen. Dabei bietet jeder Themenbereich landestypische Gerichte an. Die Preise sind, wie man es erwarten kann, allerdings hoch. Auch die Qualität unseres Testessens überzeugte nicht wirklich. Für Selbstversorger gibt es jedoch ausreichend Möglichkeiten, ein Picknick einzulegen.

Neben den Fahrgeschäften gibt es zahlreiche Shows - FemNews.de
Neben den Fahrgeschäften gibt es zahlreiche Shows

Fazit

Alles in allem bietet ein Tag im Europa-Park eine willkommene Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen. Spaß für Groß und Klein sorgt dafür, dass niemand zu kurz kommt. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut und die Mitarbeiter waren durchweg freundlich und hilfsbereit.

 

Angebotsvielfalt ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Spaßfaktor bis 7 Jahre ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Spaßfaktor bis 14 Jahre ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Spaßfaktor bis 18 Jahre ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Spaßfaktor Erwachsene ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Sauberkeit Park ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Sauberkeit Sanitäranlagen ⭐ ⭐ ⭐
Gastronomie ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Preis-Leistung Gastronomie ⭐ ⭐ ⭐
Freundlichkeit Mitarbeiter ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Preis-Leistung Eintritt ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Familiencheck ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐
Gesamtpaket ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Wertung: Maximal 5 Sterne.
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ Sehr gut
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ Gut
⭐ ⭐ ⭐ Befriedigend
⭐ ⭐ Ausreichend
⭐ Mangelhaft

 

Übrigens:

Wir möchten gerne unsere Facebook-Gemeinde vergrößern. Deshalb freuen wir uns, wenn du unsere Facebookseite mit “Gefällt mir” markierst.

Na klar, ich werde Fan von FemNews.de auf Facebook! :-)

Und nicht vergessen:

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann schreibe uns einfach eine Nachricht oder zeige es uns mit deinem Daumen.

Du darfst uns auch gerne folgen. Bei Twitter, auf Facebook, Google+, Instagram, oder Pinterest.

Danke!