20 Tipps zum Wohlfühlen in der dunklen Jahreszeit!

20 Tipps zum Wohlfühlen - Suche deine Favorite - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen:
Suche deine Favoriten und verbessere deine Laune!

Wohlfühlen ist im Winter nicht immer ganz einfach!

Die Tage sind kurz, die Abende und Nächte lang.

Draußen ist es ungemütlich kalt, die Straßenverhältnisse sind schlecht und die Stimmung der Verkehrsteilnehmer ist entsprechend gereizt.

Im Job stapelt sich die Arbeit, deine Kolleginnen nörgeln und dein Chef ist mies gelaunt.

Alles um dich herum verdüstert sich. Da ist es kein Wunder, dass auch deine Stimmung allmählich immer schlechter wird.

Du entscheidest, wie du dich fühlst!

 Es gibt jedoch Möglichkeiten, dieser Spirale der schlechten Stimmung zu entkommen.

Es liegt nur an dir allein! Denn nur du entscheidest, ob du gut oder schlecht gelaunt bist – ob du dich wohlfühlst in deiner Haut.

Befolge einfach ein paar Tipps und du wirst sehen:

 Auch im Winter kannst du gut gelaunt sein.

 Wenn du dich wohlfühlen möchtest, solltest du dich um drei wesentliche Dinge kümmern.

Deine Ernährung, dein Körper, deine Seele!

Deshalb haben wir unsere Wohlfühl-Tipps auch so für dich gegliedert.

Wohlfühlen mit der richtigen Ernährung

1. Vitamine

20 Tipps zum Wohlfühlen - grüner Smoothie - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Ein grüner Smoothie ist der perfekte Start in den Tag

Starte mit einem grünen Smoothie in den Tag! Er ist gesund, denn in einem grünen Smoothie stecken zahlreiche Vitamine!

Hier ein schnelles Rezept für dich:

  • 200g Blattspinat
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Zucchini
  • 1 Prise Salz
  • 1 Apfel
  • Nach Belieben etwas frisch gepressten Orangensaft hinzugeben

2. Chia-Pudding

Wenn dir das am frühen Morgen zu viel Arbeit ist, starte mit einem Chia-Pudding in den neuen Tag. Damit bist du bestens auf alles vorbereitet, bleibst lange satt und tust auch noch was für deinen Körper. In Chia Samen stecken jede Menge Eiweiß, Kalzium und Ballaststoffe. Dafür aber wenig Kalorien.

20 Tipps zum Wohlfühlen - Chia Pudding - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Ein Chia Pudding ist ein Kraftpaket für deinen Tag

Deinen Chia-Pudding kannst du am Vortag schon vorbereiten.

3. Walnüsse

Ab und an ein paar Walnüsse naschen.

Oder noch besser: Mische sie in deine Mahlzeit hinein. Walnüsse erhalten ungesättigte Fettsäuren, Zink, Magnesium, Eisen und Kalzium.

4. Trockenobst

Ein kleiner gesunder Snack zwischendurch. Trockenobst, wie Datteln, Aprikosen oder Feigen sind reich an Vitaminen, Kalium und Ballaststoffen. Kalium ist besonders wichtig für unsere Nerven und Muskeln.

Mit diesen vier Tipps hast du schon gute Voraussetzungen dafür geschaffen, dass sich deine Stimmung wieder aufhellen kann.

Du kannst noch mehr tun für dein Glück – Dein Körper

Ein gutes Körpergefühl trägt stark zu deiner aktuellen Stimmung bei. Das kannst du vielleicht monatlich feststellen.

20 Tipps zum Wohlfühlen - Bewegung ist ein guter Ausgleich - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Bewegung ist ein guter Ausgleich zu deinem Alltag

Aber, ein gutes Körpergefühl hängt sicherlich nicht nur von der Ernährung ab. Ein bisschen mehr ist schon zu beachten.

Deshalb geht es weiter mit Tipps für deinen Körper:

5. Sport

Geh mal wieder eine Runde joggen. Hierbei laufen deine Sorgen im wahrsten Sinne des Wortes davon.

Außerdem bekommst du wieder Platz für neue Ideen und Kreativität. Beim Joggen wird nämlich ACTH ausgeschüttet. Dieses Hormon fördert die Kreativität, das Lernvermögen und die Konzentration.

6. Bewegung

Um gesund und fit zu bleiben solltest du mindestens 10.000 Schritte pro Tag gehen. So senkst du das Risiko eines Herzinfarktes und verbrennst gleichzeitig Kalorien.

Diverse kostenlose Handy-Apps helfen dir, einen Überblick über deine täglich zurückgelegten Strecken zu bekommen.

7. Schlaf

Hast du genug geschlafen? Etwa 7 Stunden sollten wir im Bett verbringen. Schlafen wir zu wenig, werden zu wenig Wachstumshormone gebildet. Diese sind wichtig für unsere Muskeln.

20 Tipps zum Wohlfühlen - richtige Mundhygiene - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Auch die richtige Mundhygiene trägt
zu deinem Wohlbefinden bei.

Ebenso verringert sich bei Schlafmangel die Bildung des Sättigungshormons. Und das wollen wir doch wohl etwa nicht, oder? 😉

8. (Mund-)hygiene

Ein sauberes Mundgefühl wirkt Wunder.

Benutze regelmäßig Zahnseide und/oder Interdentalbürsten, denn Zähne putzen alleine reicht nicht aus.

Mindestens zweimal täglich für drei Minuten solltest du dich um deine Zähne kümmern.

Kurzurlaub vom Alltag – Deine Seele

Neben regelmäßiger Bewegung und Körperhygiene ist es selbstverständlich auch wichtig, dass du dir regelmäßige Ruhepausen vom Alltag gönnst. Diese können kurz oder lang sein. Je nachdem, wieviel Zeit du aufbringen kannst oder möchtest.

20 Tipps zum Wohlfühlen - Kurzurlaub - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Nimm dir Kurzurlaub vom Alltag

Wichtig ist nur, dass du dir hin und wieder Zeit für dich selbst nimmst.

Eine genaue Abgrenzung zwischen den Ruhepause-vom-Alltag- und Körper(hygiene)-Tipps ist manchmal nicht einfach. Manche der folgenden Tipps können genauso gut auch unter den Tipps für deinen Körper stehen:

9. Maske

Gönn dir mal wieder eine schöne Gesichtsmaske und deinen Haaren eine Kur.

Lass beides 15-20 Minuten einwirken. In dieser Zeit kannst du eine Tasse Tee genießen und die Seele baumeln lassen. Rooibos-Vanille oder Hopfen-Melisse lassen dich deinen anstrengenden Alltag für ein paar Minuten vergessen.

10. Farbe für die Psyche

20 Tipps zum Wohlfühlen - Ein bisschen Farbe bringt Abwechslung - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Ein bisschen Farbe bringt Abwechslung
im tristen Winteralltag

Bring etwas Farbe in den grauen Winteralltag. Trage einen knalligen Nagellack oder Lippenstift auf! Zum Beispiel in der Trendfarbe Marsala.

11. Düfte für die Psyche

Lege deine Füße hoch, stelle eine Duftlampe auf und genieße ein paar Minuten Ruhe. Ätherische Öle mit Zitrone wirken harmonisierend. Lavendel wirkt beruhigend.

12. Schaumbad

Nimm dir Zeit für ein Schaumbad. Die Wassertemperatur sollte 36 bis 38 Grad Celsius betragen. Das lockert die Muskeln und löst Verspannungen. Ein Badezusatz mit Vanille sorgt für Geborgenheit, Orange oder grüner Tee machen munter. Ein Bad mit Lavendelöl hingegen beruhigt und entspannt dich.

20 Tipps zum Wohlfühlen - bewußte Atmung - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Eine bewußte Atmung hilft dir zu Entspannung

13. Bewusstes Lesen

Bist du gestresst? Dann setz dich hin und lies bewusst ganz langsam ein Buch.

Das fesselt deine Gedanken und beruhigt dich.

14. Atmung

Atme mal 4-7-8.

Atme ruhig durch die Nase ein und zähle in Gedanken bis 4. Dann hältst du den Atem an und zählst bis 7. Anschließend durch den Mund ausatmen und in Gedanken bis 8 zählen. Das Ganze wiederholst du viermal.

Du wirst merken, wie du deine Anspannung wegatmest.

15. Sorgen (ab)schreiben

Lassen dich deine Sorgen einfach nicht los, dann schreib sie auf. So beschäftigst du dich kurz bewusst mit ihnen und kannst dich dadurch besser von ihnen lösen.

16. Entdecke deine Welt neu

20 Tipps zum Wohlfühlen - Entdecke Neues - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Entdecke Neues in bekannter Umgebung

Schnappe dir deine Kamera (nicht dein Handy, sondern eine echte Kamera!) und mache einen Streifzug durch deine Stadt.

Gehe bewusst mit offenen Augen und du wirst überrascht sein, was du alles Neues entdeckst!

17. Verwöhn dich mit Erinnerungen

„Die Erinnerung ist oft das Schönste im Leben“ (Romy Schneider)

Die Erinnerung an einen vergangenen, besonders glücklichen Moment in deinem Leben macht dich in der Gegenwart glücklich.

Denke eine Minute intensiv an deinen persönlichen Glücksmoment.

18. Deine Freundin

Schnapp dir deine Freundin und geht mal wieder mit ihr gemeinsam bummeln. So kommst du raus und kannst deinen stressigen Alltag für eine Weile vergessen.

Obendrein könnt ihr mal wieder so richtig quatschen.

Wer weiß, vielleicht gehst du sogar in Begleitung Heim. Ein paar neue Schuhe sind schließlich immer möglich! 😉

20 Tipps zum Wohlfühlen - Lachen steckt an - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
Ein Lachen steckt an!

19. Bitte lächeln!

Gehen unsere Mundwinkel nach oben wird automatisch ein Signal an unser Gehirn geleitet. Es werden mehr Glücks- und weniger Stresshormone freigesetzt.

Das Interessante daran ist:

Unser Gehirn erkennt nicht, ob wir von innen heraus oder aufgesetzt lächeln. Also ruhig ab und an mal lächeln!

20. Ziele

Setz dir neue Ziele. Wichtig dabei ist, dass du dir einen fixen Zeitpunkt und ein realistisches Ziel vornimmst.

Hast du deine Ziele erreicht, darfst du dich auch ruhig mal belohnen. Das tut gut und spornt an. Hol dir noch ein Paar neue Schuhe oder zur Abwechslung vielleicht ein neues Buch.

Fazit:

20 Tipps zum Wohlfühlen - So einfach kann es sein - FemNews.de
20 Tipps zum Wohlfühlen
So einfach kann es sein!

Mit vielen kleinen Tipps kannst du deine gute Laune zurück gewinnen. Für manche brauchst du nur wenig Zeit und kannst sie sogar räumlich unabhängig ausführen. Ohne großen Aufwand. Wenn du auf dem Weg zur Arbeit an einer roten Ampel stehst oder in der Bahn sitzt, dann lächle einfach einen kurzen Moment. Denke an etwas Schönes oder greife in deine Tasche und iss ein paar Walnüsse. Das Leben kann so einfach sein. Und du kannst dabei so glücklich sein! Fange an, dich wohlzufühlen. Probiere es aus und stecke andere mit deiner guten Laune an!

Verpasse keinen Beitrag von FemNews.de:

Damit du keinen Beitrag verpasst, solltest du unsere Facebookseite schnellsten liken!

FemNews.de auf Facebook
FemNews.de auf Facebook

Dort werden wir dich zeitnah über neue Beiträge informieren.

Ja klar, ich werde Fan von FemNews.de auf Facebook!

Und nicht vergessen:

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann schreibe uns einfach eine Nachricht oder zeige es uns mit deinem Daumen.

Du darfst uns auch gerne folgen. Bei Twitter, auf Facebook, Google+ oder Pinterest.

Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.